m02-1

 

Lehrer für präventives und rehabilitatives Training,

Lehrer für Fitness & Personal-Trainer

Bewegungseinschränkung – Arthrose – was kann ich tun?

Sehr viele Menschen haben heutzutage Bewegungseinschränkungen und leiden unter Schmerzen im Rahmen einer Gelenkerkrankung. Arthrose ist eine davon. So gut wie alle Gelenke können betroffen sein. Eigentlich sollte der Knorpel, der zwischen zwei Knochen liegt, reibungslos funktionieren. Aber bei der Arthrose verschleißt dieser zunehmend, was verschiedene Gründe haben kann… Aber wusstest Du, dass eine der häufigsten Ursachen für Arthrose im Bewegungsmangel liegt?

Wird das Gelenk nicht ausreichend bewegt, kommt es zu einer Minderversorgung des Knorpels durch wichtige Nährstoffe. Der Knorpel „verhungert“ sozusagen – die Arthrose beginnt! Im Laufe der Zeit bildet sich die Muskulatur immer mehr zurück und es stellen sich Schmerzen ein, die wiederum eine Schonhaltung und noch weniger Beweglichkeit nach sich ziehen – ein Teufelskreis!

Gelenkverschleiß kann natürlich nicht so ohne weiteres rückgängig gemacht werden. Die gute Nachricht ist aber: Du kannst beweglicher und schmerzfrei bzw. schmerzfreier deine Lebensqualität wiedererlangen. Und auch, wenn du noch keine Arthrose hast, sondern prophylaktisch deine Beweglichkeitseinschränkung und/oder Haltungsstörung verbessern möchtest, kannst du etwas tun. Wie soll das gehen?

Gerne möchte ich dich dabei mit meinem multimodalen Konzept unterstützen. Du bekommst ein auf dich zugeschnittenes Programm mit von mir angeleiteten Übungen und/oder Entspannungsmöglichkeiten, die du selbst schnell erlernen kannst. Zudem wirst du verstehen, inwieweit Ernährung, Psyche und Umwelt deine Erkrankung beeinflussen und was du sonst noch tun kannst.

Gerne komme ich zu dir nach Hause oder du besuchst mich in meinem dafür eingerichteten Übungsraum. Mach den ersten Schritt und vereinbare noch heute mit mir einen unverbindlichen Termin zum Kennenlernen.

Oder starte direkt durch und buche unseren Arthrose-Aktiv-Urlaub auf der Sonneninsel Mallorca …

Immer schon war Sport ein fester Bestandteil in meinem Leben. Im Alter von 16 Jahren nahm ich an meinem ersten Volkslauf teil. Es folgten viele weitere Wettkämpfe bis hin zu Marathonläufen offiziell im Rahmen der Deutschen Meisterschaften. Aber ich wollte mehr, begann mit Maximalkrafttraining über 2 Jahrzehnte. Zwischendurch waren Kampfsportarten, Fußball und Motorradrennsport mein Hobby. Immer am Limit!

Eigentlich ist Sport ja eine tolle Sache. Aber ganz egal, was für eine Sportart es war, ich ging immer an meine Grenzen. Stürze, Schmerzen, Verletzungen und sogar Erkrankungen wurden weitestgehend ignoriert. Ich kannte keinen professionellen Trainer, der mir erklärte, wie man systematisch sein Training aufbaut, um Verletzungsprophylaxe zu betreiben.

Um meinen Lebensunterhalt zu bestreiten, hatte ich einen Bürojob, bei dem ich teilweise 10 bis 12 Stunden vor dem PC verbrachte, was auch nicht gerade förderlich für meine Gesundheit war. Es kam, wie es kommen musste: Immer mehr Schmerzen in Gelenken und Wirbelsäule…

2014 beschloss ich daher, mein Hobby zum Beruf zu machen und begann mit meiner umfangreichen Trainerausbildung, wodurch mir meine Fehler in der Vergangenheit deutlich wurden. Ich bekam Klarheit über die Wichtigkeit von Ausgleichsübungen, Regeneration, richtigem Aufwärmen, Entspannung und guter Ernährung.

Heute habe ich meine Lebensqualität wiedererlangt und gelernt, mit meinen damals erworbenen Einschränkungen weitestgehend schmerzfrei zu leben.

Möchtest auch Du wieder mehr Lebensqualität durch

  • Schmerzlinderung/bis hin zur Schmerzfreiheit
  • mehr Beweglichkeit und
  • eine bessere Fitness in Alltag und Beruf

erlangen?

Dann kann ich Dir mit Hilfe meiner professionellen Ausbildung und jahrelangen Erfahrung dabei helfen.

Schwerpunktmodule:

  • präventives und rehabilitatives Training
  • Fitness-Trainer A-Lizenz
  • Trainer für Sportrehabilitation
  • Trainer für präventives Rückentraining
  • Trainer für rehabilitatives Krafttraining
  • Gesundheitstrainer
  • Entspannungstrainer
  • Trainer für Cardiofitness
  • Trainer für gerätegestütztes Krafttraining
  • Leistungssport Body-Trainer
  • Ernährungstrainer-B-Lizenz
  • Kursleiter Pilates

(ZFU zertifiziert über BSA-Akademie)

  • Aquafitnesstrainer    (zertifiziert über Akademie für Sport und Gesundheit)
  • Ausbildung zum Liebscher & Bracht-Schmerzspezialisten

Sportliche Erfahrungen

  • über 6 Jahre Leistungssport 5 km bis Marathon (Laufen, Deutsche Meisterschaften)
  • über 30 Jahre gerätegestütztes Krafttraining
  • 2 Jahre Kampfsport (Karate, Jiu-Jitsu)
  • 2 Jahre Salsa-Showtanz international