„Wir laufen nicht, wir sitzen“

 

12 Regeln zum perfekten Laufstil

 

Unterkörper

  1. Beine vorne kurz, hinten lang
  2. maximale Hüftstreckung (Bein beim Abdruck lang nach hinten, Hüfte stabil)
  3. kurze Bodenkontaktzeit
  4. Schrittfrequenz etwa 180 Schritte/Minute (variieren – mit der Geschwindigkeit spielen)
  5. < 10 km Vorfußlaufen / > 10 km Mittelfußlaufen

 

Oberkörper

  1. Oberkörper gespannt und aufrecht
  2. schnelle Armfrequenz (Arme steuern die Beine)
  3. Läuferdreieck
  4. Arme überkreuzen nicht die Körpermittellinie
  5. Schultern bleiben locker
  6. kurz ein- und lang ausatmen
  7. möglichst Nasenatmung (weniger Stress für den Körper)

 

Tipp

Laufen auf nüchternen Magen zur Bildung von Mitochondrien, aber nur mit BCAA-Supplementierung.